bus-werbung-banner3.jpg


Am Wochenende fand in Kronshagen bei Kiel das 30. Kronshagener Tanzsportfestival mit Pokalturnieren in verschiedenen Turniergruppen und -klassen statt.

Für den Flensburger Tanzclub waren die Paare Eckhard und Heike Sarnow sowie Manfred und Inge Selck dort am Start.

Zunächst ging es mit dem kleinen Startfeld der kombinierten Sen. IV B/A Klasse los. Neben Eckhard und Heike Sarnow tanzten dort zwei weitere Paare der Sen. IV A Klasse sowie zwei Paare der Sen. IV B Klasse. Eine klare Angelegenheit für die beiden Sarnows. Wie schon in der Woche zuvor holten sich die beiden erneut mit allen 25 Erstplatzierungen den schönen Siegerpokal nach Hause.

Anschließend ging es dann mit dem Turnier der Senioren IV S weiter. Hier waren Manfred und Inge Selck regulär am Start und für Eckhard und Heike Sarnow ergab sich als Sieger der Sen. IV A die Möglichkeit dort mitzutanzen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Im Startfeld von insgesamt elf Paaren konnten sich beide Flensburger Paare für das Finale qualifizieren. Das war schon mal ein erster Erfolg. Für einen Platz auf dem Treppchen reichte es für beide Paare zwar nicht, aber am Ende landeten Eckhard und Heike Sarnow sehr zufrieden auf Platz 5 vor ihren Vereinskollegen Manfred und Inge Selck auf Platz 6.

Die weiteren Plätze:

1. Uwe und Cornelia Maskow aus Delmenhorst, 2. Axel und Sabine Hagemeister aus Reinbek, 3. Erich und Ingrid Bockhahn aus Rostock, 4.Günter und Helma Grelck aus Pinneberg.