bus-werbung-banner1.jpg


banner info

Am Wochenende waren wieder zwei Paare des Flensburger Tanzclubs am Start. In Bremen ging es beim Club Gold und Silber um die Weihnachtspokale. Sowohl Manfred und Inge Selck als auch Eckhard und Heike Sarnow hatten sich zum Turnier in der Sen. IV Sonderklasse gemeldet. Ansonsten eher kleine Startfelder, aber in der Sonderklasse Sen. IV waren immerhin 12 Paare am Start.

Nach der Vorrunde konnten sich die beiden Sarnows klar für das sechspaarige Finale qualifizieren, während Manfred und Inge Selck sich mit dem undankbaren und geteilten 7./8. Platz zufrieden geben mussten.

 

Im Finale waren die vorderen Plätze jedoch klar vergeben. Den Pokal holte sich das Heimpaar Walter und Luise Stubben, vor den Paaren Götze und Meyer aus Bremerhaven. Am Ende ergab sich für Eckhard und Heike Sarnow klar Platz 5. Damit waren die beiden vollauf zufrieden. Das neunte Finale von insgesamt 18 Starts in der S-Klasse seit dem Aufstieg im Frühjahr. Die Plätze 4 und 6 gingen an die Paare Aderhold aus Bliedersdorf bzw.. Kanning aus Bremen.